Bleaching

Das Bleaching ist ein gängiges Verfahren zur Aufhellung der Zähne und fällt in den Bereich des ästhetischen Zahnheilkunde. Es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass wir in unserer Zahnarztpraxis in Berlin Bleaching auch als integralen Bestandteil der Prophylaxe führen. Der Grund hierfür liegt darin, dass weiße und belagfreie Zähne nicht nur besser aussehen, sondern auch gesünder und weniger anfällig für Krankheiten sind. Durch ein effizientes Bleaching erzielen Sie somit gleich mehrere positive Effekte.

Was bedeutet Bleaching?

Das Wort „Bleaching“ stammt aus dem Englischen und bedeutet schlichtweg „Bleichen“. Erforderlich ist diese schonende Aufhellung der Zähne vor allem aufgrund der niemals ausbleibenden Alterung und deren Spuren. Einen verstärkenden Effekt auf die Zahnverfärbung haben der Konsum von Rotwein oder auch Koffein sowie das Rauchen. Ebenfalls können sich nach der Einnahme bestimmter Medikamente wie Penicillin Verfärbungen zeigen, die als unliebsam gelten.

Eine Möglichkeit des Bleachings ist das Arbeiten mit spezieller Zahn- oder Polierpasten. Abgesehen von den bisweilen zweifelhaften bis gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen, ist diese Vorgehensweise in Eigenregie recht mühsam und nur wenig erfolgversprechend. Vor allem, wenn Zahnverfärbung auf abgestorbene Zahnnerven zurückzuführen sind, stellt sich überhaupt kein Effekt ein. Es wird generell unter dem Home Bleaching in den eigenen vier Wänden und einem „Office Bleaching“ in der Zahnarztpraxis unterschieden, wobei wir Ihnen ganz klar den Gang in unsere Zahnarztpraxis in Berlin empfehlen. Der Grund liegt in der schonenden und professionellen Behandlung im Rahmen der ohnehin erforderlichen Prophylaxe und im Erzielen eines rundum zufriedenstellenden Ergebnisses.

Wie wird das Bleaching durchgeführt?

Bevor wir überhaupt Maßnahmen aus dem Bereich Bleaching ergreifen, müssen die Zähne rückstandlos gesäubert werden. Schritt eins ist somit stets ein professionelle Zahnreinigung, in deren Kontext bereits ein Großteil der störenden Beläge von den Zähnen beseitigt werden. Die Möglichkeiten, die uns zur Verfügung stehen, übersteigen die des Hausgebrauchs deutlich. Vor allem das Arbeiten mit Laser zur Aktivierung des Bleichgels sucht ihresgleichen und erzielt schnell die gewünschten Effekte. Wir nennen dies Power Bleaching Zoom und hellen Zähne bereits bei der ersten Behandlung um bis zu sechs Farbtöne auf.

Ein probates Mittel, um den Effekt beizubehalten, ist das Anfertigen spezieller Bleachingschienen. Diese sind auf Ihre Zähne maßgeschneidert und stammen aus dem Labor unserer Zahntechniker. Gearbeitet wird in diesem Fall auch in den eigenen vier Wänden, wobei wir Ihnen das passenden Bleachingel empfehlen. Der große Pluspunkt besteht darin, dass sich der Effekt dieses Bleachings zum Teil über mehrere Jahre erhält.

Bei einzelnen Zähnen ist mit einem internen Bleaching zu arbeiten. Der Grund für deren Verfärbung liegt nahezu immer in Problemen mit der Zahnwurzel oder deren Erkrankung. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass das Bleaching lediglich die natürlichen Zähne betrifft und weder Füllungen noch Kronen, Brücken oder Zahnersatz aufhellt. Diese lassen sich allerdings ebenfalls schnell und einfach farblich angleichen oder fallen im Falle von Backenzähnen nicht weiter auf.

Auswirkungen eines Bleachings

Der Effekt, den ein Bleaching mit sich bringt, ist enorm. Sie werden bereits kurz nach der Behandlung feststellen, dass Ihr Lächeln schlichtweg überzeugender wirkt, wenn die Zähne in einem strahlenden Weiß zu sehen sind. Des Weiteren stärkt Bleaching das Selbstbewusstsein und sorgt für ein Gefühl von Sauberkeit und Gesundheit.
Online Termin buchen
Tel 030 314 922 00
Fax 030 314 922 49
info@service-zahnarzt.de
Rankestraße 2
10789 Berlin
Tag
Uhrzeit
Mo - Fr
08:00 - 20:00 Uhr

Sa
Nach Vereinbarung